Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2013

Gemeinsam mit den Wirtschaftsjunioren hatte die Unternehmerfamilie Nauen in ihr Autohaus in Osterath zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Anna Nauen, Leitung Marketing des Audi-Betriebs, übernahm in Anwesenheit ihrer Eltern Erika und Hans Nauen die Begrüßung. Meerbuschs Wirtschaftsförderin Heike Reiß hatte sich um die Teilnahme von vier auch in der Landes- und Bundespolitik tätigen Parteienvertreter aus dem Rhein-Kreis bemüht und lobte den Diskussions-Standort Mollsfeld: „Der Büropark ist unser Aushängeschild.“ 52 Interessierte waren anwesend, als Lutz Lienenkämper, MdL und parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, sagte: „Mit uns wird es keine Steuererhöhungen geben. Derartige Überlegungen sind zum jetzigen Zeitpunkt ein völlig falsches Signal. Der Wirtschaftsmotor muss wieder angestoßen werden.“ Bernd Scheelen, kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, setzt dagegen: „Zwei Billionen Euro Schulden müssen getilgt werden. Das geht nicht ohne Erhöhungen.“

Pressestimmen: Bitte hier klicken

Bilder: Bitte hier klicken