Fachvortrag Fuhrparkrecht, 14. November 2013

Die Autofamilie Nauen steht voll hinter dem VW-Gedanken „Think Blue“ und damit der Kombination von Fahrspaß und Umweltbewusstsein. Deshalb wählte sie zur Demonstration den großen Rahmen eines Vortragsabends. In dessen Verlauf stellte das Autohaus neben dem „e-up“ auch den neuen A8 „als Schmankerl“ vor. Das Publikum setzte sich aus insgesamt 45 Vertretern von Unternehmen zusammen, die zum großen Teil in Meerbusch ansässig sind. Sie alle müssen sich im Fuhrpark-Management mit den Bestimmungen des Fuhrparkrechts auseinandersetzen. Dazu klärte Rechtsanwältin Katja Löhr-Müller kompetent über das breite Spektrum der Rechtslage auf und beantwortete alle Fragen aus dem Publikum.

Pressestimmen: >Bitte hier klicken<

Bilder: >Bitte hier klicken<